Lobe den herren alle die ihn ehren. Liederdatenbank: Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren 2019-12-21

Liederdatenbank: Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

Lobe den herren alle die ihn ehren

Er hatte kein leichtes Leben und mußte durch harte Prüfungen. Der unser Leben, das er uns gegeben, in dieser Nacht so väterlich bedecket und aus dem Schlaf uns fröhlich auferwecket: Lobet den Herren! Vertrauen wir Ihm und setzen wir Ihn an erste Stelle in unserem Leben? Lobe den Herren, der sichtbar dein Leben gesegnet, der aus dem Himmel mit Strömen der Liebe geregnet. Lobe den Herren, der künstlich und fein dich bereitet, der dir Gesundheit verliehen, dich freundlich geleitet. Die hebräische Grundbedeutung von Amen ist: fest, zuverlässig, sicher sein. Die Melodie geht auf das seit 1665 aus dem Gesangbuch von Stralsund bekannte Kirchenlied Hast du denn, Jesu, dein Angesicht zurück, schreibt der Volksliedforscher Michael Fischer im Historisch-kritisches Liederlexikon vgl.

Next

Liederdatenbank: Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

Lobe den herren alle die ihn ehren

Treib unsern Willen, dein Wort zu erfüllen; hilf uns gehorsam wirken deine Werke; und wo wir schwach sind, da gib du uns Stärke. In: Populäre und traditionelle Lieder. Jahrhundert abgeschlossen war und die heute bekannte Melodie ergab. Lobet den Herren alle, die ihn ehren; laßt uns mit Freuden seinem Namen singen und Preis und Dank zu seinem Altar bringen. Dieser veröffentlichte es erstmals 1653 in der 5. Francke Verlag, Tübingen 2008, , S.

Next

Lobet den Herren, alle die ihn ehren : Lieder vom Glauben

Lobe den herren alle die ihn ehren

Aber wieso sollte der Herr nur den Stand segnen, dem der Sänger oder sein Gegenüber angehören?. In der ökumenischen Fassung der fünften Strophe lauten die 3. Lobe den Herren, der deinen Stand sichtbar gesegnet, der aus dem Himmel mit Strömen der Liebe geregnet. Lobet den Herren alle, die ihn ehren; lasst uns mit Freuden seinem Namen singen und Preis und Dank zu seinem Altar bringen. Treib unsern Willen, dein Wort zu erfüllen; hilf uns gehorsam wirken deine Werke; und wo wir schwach sind, da gib du uns Stärke.

Next

Lobet den Herren alle, die ihn ehren (EG 447)

Lobe den herren alle die ihn ehren

Lobet den Herren alle, die ihn ehren; lasst uns mit Freuden seinen Namen singen und Preis und Dank zu seinem Altar bringen. Denke daran, was der Allmächtige kann, der dir mit Liebe begegnet. Der unser Leben, das er uns gegeben, in dieser Nacht so väterlich bedecket und aus dem Schlaf uns fröhlich auferwecket. O treuer Hüter, Brunnen aller Güter, ach laß doch ferner über unser Leben bei Tag und Nacht dein Huld und Güte schweben. Dann freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. Kommet zuhauf, Psalter und Harfe, wacht auf, lasset den Lobgesang hören! Dass unsre Sinne wir noch brauchen können und Händ und Füße, Zung und Lippen regen, das haben wir zu danken seinem Segen.

Next

Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren, BWV 137 (Bach, Johann Sebastian)

Lobe den herren alle die ihn ehren

Er ist dein Licht, Seele, vergiß es ja nicht. O treuer Hüter, Brunnen aller Güter, ach lass doch ferner über unser Leben bei Tag und Nacht dein Huld und Güte schweben. Zum ersten Mal veröffentlicht wurde Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren mit der erwähnten Melodie 1680 in Neanders Erbauungsbüchlein Glaub- und Liebesübung. Er ist dein Licht, Seele, vergiss es ja nicht. Das letzte Großprojekt im März 2012, eine Musiktheater-Aufführung über das Leben der Anne Frank mit der Jugendkantorei, klingt in der gesamten Kirchengemeinde und darüber hinaus noch nach. Aktuelles Video einbinden: Sie können auch das jeweils aktuelle Wochenlied auf Ihrer eigenen Website einbinden. Heute ist es in den meisten deutschsprachigen Kirchengesangbüchern enthalten, darunter im Nr.

Next

Lobet den Herren

Lobe den herren alle die ihn ehren

Denke daran, was der Allmächtige kann, der dir mit Liebe begegnet. Denke daran, was der Allmächtige kann, der dir mit Liebe begegnet. Richt unsre Herzen, dass wir ja nicht scherzen mit deinen Strafen, sondern fromm zu werden vor deiner Zukunft uns bemühn auf Erden. Alles, was Odem hat, lobe mit Abrahams Samen. Joachim Neander hat das Lied 1680 in seiner Glaub- und Liebesübung, die die Bundes-Lieder und Danck-Psalmen enthalten, veröffentlicht. Dass unsre Sinnen wir noch brauchen können und Händ und Füße, Zung und Lippen regen, das haben wir zu danken seinem Segen. Lob ihn mit allen, die seine Verheißung bekamen.

Next

Lobet den Herren

Lobe den herren alle die ihn ehren

Lobe den Herren, was in mir ist, lobe den Namen. In zahlreichen Schulbüchern ist das Loblied ebenso vertreten wie in Liederbüchern der Pfadfinder und sogar der Freimaurer. Im Wechsel von Vierteln und Halben gleicht sie den schwebenden Rhythmus der Sapphischen Strophe zur geraden Taktart aus. Treib unsern Willen, dein Wort zu erfüllen; hilf uns gehorsam wirken deine Werke, und wo wir schwach sind, da gib du uns Stärke. Denke daran, was der Allmächtige kann, der dir mit Liebe begegnet! Ebenfalls getilgt ist — durch Einführung eines — die zur A-Moll- der dritten Zeile. Beides, das vermeintlich anspruchsvolle und das vermeintlich kleine Werk prägt das Repertoires des Chores, der zur Zeit knapp 90 Mitglieder umfasst.

Next

Lobe den Herren

Lobe den herren alle die ihn ehren

Er ist dein Licht, Seele, vergiß es nicht. Hervorzuheben ist die Interpretation des Leipziger Thomanerchors mit dem Gewandhausorchester. Dieser Horizont ist ausdrücklich Inhalt der bekenntnishaften Schlussstrophe. Lobe den Herren, der alles so herrlich regieret, der dich auf Adelers Fittichen sicher geführet, der dich erhält, wie es dir selber gefällt; hast du nicht dieses verspüret? Daß unsre Sinnen wir noch brauchen können und Händ und Füße, Zung und Lippen regen, das haben wir zu danken seinem Segen. Wie beginnen wir einen neuen Tag? Sonntag im Advent - Der kommende Erlöser Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder Nr. Feedback Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Video? Weltweites Gotteslob Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren gehört zu den bekanntesten Kirchenliedern, das konfessionsübergreifend auch in vielen anderen, vor allem in europäischen und amerikanischen, Ländern beliebt ist.

Next

Lobet den Herren

Lobe den herren alle die ihn ehren

Lobe den Herren, der alles so herrlich regieret, der dich auf Adelers Fittichen sicher geführet, der dich erhält, wie es dir selber gefällt; hast du nicht dieses verspüret? Insgesamt ist allein diese Strophe, in der Gott metaphorisch als Licht - im Gegensatz zum Dunkel, dem Tod - bezeichnet wird vgl. Nikolai in Berlin; 1667 seines Amtes enthoben, weil er aus Gewissensgründen als überzeugter Lutheraner dem Toleranzedikt des reformierten Großen Kurfürsten nicht zustimmen konnte, 1669 Archidiakonus in Lübben Spreewald ; dort gest. In wieviel Not hat nicht der gnädige Gott über dir Flügel gebreitet! Ich liebe die Lieder von Paul Gerhardt. Das Lied gehörte seit 1797 zum Programm des Glockenspiels der Potsdamer. Die Öhringer Kinderchorarbeit wurde im Jahr 1994 von Bezirkskantorin Stefanie Breidenbach gegründet und besteht bis heute aus drei Gruppen: Sing- und Spielgruppe Kinder im Vorschulalter und erste Klasse ; Kinderkantorei Kinder von der 2.

Next

Lobet den Herren alle, die ihn ehren (EG 447)

Lobe den herren alle die ihn ehren

Gib, dass wir heute, Herr, durch dein Geleite auf unsern Wegen unverhindert gehen und überall in deiner Gnade stehen. Auch außerhalb von Gottesdiensten wurde und wird es von der evangelischen Jugend und in mennonitischen und neuapostolischen Kreisen gesungen. Kommet zuhauf, und Harfe, wacht auf, lasset den Lobgesang hören! Richt unsre Herzen, dass wir ja nicht scherzen mit deinen Strafen, sondern fromm zu werden vor deiner Zukunft uns bemühn auf Erden. Der unser Leben, das er uns gegeben, in dieser Nacht so väterlich bedecket und aus dem Schlaf uns fröhlich auferwecket: Lobet den Herren! Um diese Missverständlichkeit aufzuheben, wurde die Zeile geändert. Lobet den Herren in Praxis Pietatis Melica, 1660 Lobet den Herren alle, die ihn ehren ist ein und eines der bekanntesten deutschen Kirchenlieder.

Next